Diese Stelle teilen

Praktikum im Bereich Messvorrichtungskonstruktion/-bau

Als ein global Player der Mobilitätsindustrie bieten wir unseren Kunden innovationsgetriebene Lösungen und erweitern dabei auch in Zukunft ständig die Grenzbereiche des in der Metallumformung technologisch Möglichen. Zusätzlich rücken wir Nachhaltigkeit und  Digitalisierung noch stärker in den Focus und entwickeln sie weiter zu den maßgeblichen Treibern unseres künftigen Erfolges.

 

GO FOR PROGRESS. Der Bereich der Mess-/ Qualitätstechnik erstreckt sich über das gesamte Unternehmen mit seinen zahlreichen Fassetten. Unser Tätigkeitsfeld beginnt bereits bei der Entwicklung der Produkte, denn das hohe Qualitätsniveau steht im gesamten Prozess im Fokus. Mit selbst  entwickelten und speziell auf jedes Einzelteil angepassten Prüfmittelkonzepten, unterstützen wir unsere Produktion bei der Einhaltung unserer hohen Qualitätsansprüche. Des Weiteren unterstützen wir als zentrale Messstelle unser Werkzeugzentrum. Mit neuester Bildverarbeitungstechnik können wir selbst komplizierteste, geometrische Freiformen bestimmen und bewerten.
 

    Möglicher Starttermin: 01.10.2022

    Dauer: Drei bis sechs Monate

    Arbeitszeit: Vollzeit

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Mitwirkung bei der Festlegung von Konzepten und Messprinzipien von technisch, innovativen und anspruchsvollen Neuprojekten in Zusammenarbeit mit den Entwicklungs- und Produktionsbereichen
  • Unterstützung bei der Messvorrichtungskonstruktion
  • Erstellung technischer Dokumentationen
  • Analyse aktueller Fertigungsprozesse zur Steigerung des Qualitätsniveaus
  • Eigenständiges Arbeiten an Projekten

 

Ihr Profil:

  • Immatrikulation im Bereich  Maschinenbau, Mechatronik oder einem  vergleichbaren technischen Studiengang
  • Strukturiertes und selbstständiges Arbeiten
  • Teamplayer
  • Beherrschen der MS-Office-Anwendungen (insbesondere Excel)
  • Gute Englischkenntnisse (mindestens A2) wünschenswert

 

   Was Sie erwartet:

  • Spannendes und abwechslungsreiches Aufgabenfeld, um Ihr theoretische Wissen in der Praxis anzuwenden
  • Sie sind Teil eines innovativen Projektteams mit zukunftsorientierten Themenstellungen
  • Flexibles Arbeitszeitmodell (Gleitzeit)
  • Feste Ansprechpartner
  • Lernen Sie von Experten und übernehmen Sie bereits im Praktikum Verantwortung

 

   Voraussetzung für das Praktikum ist die Immatrikulation an einer Hochschule/Universität. Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung Ihren Lebenslauf, Ihren Notenspiegel, eine aktuelle

   Immatrikulationsbescheinigung, Ihre Prüfungsordnung sowie ggf. eine gültige Arbeits- und Aufenthaltserlaubnis bei.

 

   Bei Fragen zum Praktikum können Sie sich gerne an Katharina Bruder (mailto: katharina.bruder@progress-werk.de; Tel: 07802/84-662) wenden.

 

 

   Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.