Diese Stelle teilen

Ausbildung zum Werkzeugmechaniker (m/w/d)

Die Position Ausbildung zum Werkzeugmechaniker (m/w/d) ist ab dem 01.09.2022 an unserem Standort in Oberkirch zu besetzen.

 

Was dich erwartet:

Wenn du technisch und handwerklich begabt bist, kommst du hier auf deine Kosten. Im Mittelpunkt stehen Werkzeuge zum Stanzen und Umformen von Metall, die in der Serienproduktion eingesetzt werden. Solche Werkzeuge stellst du als Werkzeugmechaniker mithilfe von Bohr-, Fräs- und ähnlichen Maschinen selbst her - in großer Präzision und nach Vorgabe einer technischen Zeichnung. Außerdem montierst, überprüfst, wartest und reparierst du die Werkzeuge.

 

Deine Ausbildung:

  • Duale Ausbildung: Die Praxis lernst du bei uns im Betrieb, die Theorie in der Berufsschule Achern.
  • Deine Stationen: Ausbildungswerkstatt, Werkzeugzentrum/Musterbau, Produktion/Fertigungsplanung und Qualitätsmanagement.
  • Du arbeitest in aktuellen Projekten mit, lernst Probleme zu lösen und erwirbst Kenntnisse in der Werkzeugmechanik. Am Ende der Ausbildung erarbeitest du selbstständig ein betriebliches Projekt.

 

Welche Voraussetzungen solltest du mitbringen?

  • Mindestens Hauptschulabschluss
  • Interesse an Technik
  • Handwerkliches Geschick
  • Logisches Denken, räumliches Vorstellungsvermögen

 

Wie lange? 3,5 Jahre

 

Und danach? Direkteinstieg, Weiterbildung zum Meister oder Techniker

 

Bei Fragen kannst du dich gerne an Katharina Bruder (mailto:katharina.bruder@progress-werk.de; Tel: 07802/84-662) wenden.